museum-digitalsmb

Close

Search museums

Close

Search collections

Kupferstichkabinett Das ehemalige und jetzige Berlin, Band 1

Das ehemalige und jetzige Berlin, Band 1

Berliner Stadtansichten aus dem Kupferstichkabinett aus: „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.

[ 119 Objects ]

Album mit 136 Seiten und 132 eingeklebten Druckgraphiken und Zeichnungen, zusammengestellt von Leopold Ludwig Müller

Album mit 136 Seiten und 132 eingeklebten Druckgraphiken und Zeichnungen, zusammengestellt von Leopold Ludwig Müller

Register. Berlin

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Register. Berlin

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.

Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.

Plan des Heiligen Geist-Viertels im Jahr 1700 in Berlin.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Prospect des Berlinischen Rathauses, wie solches A. in der Spandauer Straße, und B in der Königstraße anzusehen.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Die Spandowsche Straße in Berlin 1690 unter der Reg. Churfürst Friedrich III.

Albumseite „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Die Spandower Straße, das Spando. Thor, und der Pulverthurm im Jahr 1700.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Die Synagoge der Berliner Judenschaft. in der Heidereutergasse im Jahr 1821

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Das Orangenhaus das zum neuen Packhoff bestimmt.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Bade Anstalt Geh: Raths Welper Badehaus im Jahr 1821

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Ansicht von der Friedrichs brükke nach Monbiyoux unter der Reg: König Fried. Wilhelm II.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Das Cadettenhaus im Jahr 1807.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Abbildung des Thurns der Reformirten Parochial, Kirchen in Berlin, welchen die Gemeinde daselbst bey Anfang der glückl. Regierung Sr. Königl. Majestaet in Preußen hat aufbauen lassen. im Jahr 1715.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Die Burgstraße, der Dom, und die Fridrichsbrücke unter Regierung F. Wilhelm d. IIIten

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Spandower Virtel. Der Haacksche Marckt, die Spandower Brükke, und die Marien Kirche. im Jahr 1779.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin Spandower Viertel. Gräfsches Clinicum in der Ziegeleistraße im Jahr 1824.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin Spandauer Viertel. Das Oranienburger Thor im Jahr 1798

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Das königsstädter Virtel. Der königl. Stadtplatz, jetzt der Alexanderplatz genannt im Jahr 1807.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Das Leipziger Thor, vor Cölln und Berlin 1690. unter Reg: Churfürst Friedrich III.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Ansicht von der Waisenbrükke längst der Spree nach dem Oberbaum unter der Regierung König Fried. Wilhelm d. III. 1804.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Wappen

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Register. Cölln

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Die Börse, der Dom, das Schloß, und der Paradeplatz und die Pommerranzenbrükke. Im Jahr 1777.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Der Vorhoff im Schlosse ihrer Churfsl. Durchl. von Brandenburg zu Cölln an der Spree 1690. Unter Reg. Churfürst Friedrich III.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Prospect des Königl. Arsenals zu Berlin.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Die Petri-Kirche. im Jahr 1809.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin Spandauer Virtel. Der Eingang im königl. Garten Monbijoux 1778.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Ansicht des Königlichen Pallastes und des neuen Anbaues darin die Bibliothek und die Zimmer der Fürstin v Lignitz von Durchl: im Jahr 1824.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Das königl. Lager Haus.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Der neue Marienn Thurm vom Oberbaurath Langerhans anno 1790. erbauet. Und der neue Marckt. unter der Regierung Fried Wilhelm des II.t (?)

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Das Churfürsl. Schloss der Dom und die alte lange Brücke. Unter Regierung des großen Churfürsten Friedrich Wilhelm

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Das Hospital und Kirche zum Heil: Geist. An der Spandauer Straße unter Reg. Fried Wilhelm III. 1804.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Das Hospital und Kirche zum Heiligen Geist an der Spandauer Straße. Im Jahr 1804.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Die Wallstraße, das Wallthor, die Garnisonschule, der Pulver Thurm, und die alte Garnisonkirche unter Reg: Fried. Wilhelm 1 tem 1718

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Die Königl. Garnison-Kirche, welche zu erbauen Anno 1720 angefangen und Anno 1722 vollendet worden.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Der Lustgarten, und die Statue des Fürsten Leopold von Anhalt Dessau im Jahr 1803.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Ansicht von der Hundebrükke nach dem alten Packhof und dem Commandanten Haus. im Jahr 1810.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Die Sophien - Kirche, die Spandower Brükke nach dem Hakeschen Marckt. Im Jahr 1778

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Das königl. Waschhaus, der Dom, das Schloss und die Pommeranzenbrücke. Im Jahr 1777

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Huldigung Friedrich Wilhelm des 2 ten Königs von Preußen. Im Jahr 1786. Den 2ten October

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Ansicht des neuen Marktes, und des alten Marienthurmes unter Regierung Frid: des großen 1780.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Das königl. Cadettenhaus sonst der Zwinger genannt im Jahr 1760.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Die St. Nicolai oder Haupt-Kirche zu Berlin welche über 400 Jahre gestanden hat.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Der Schloßplatz in der Weihnachtszeit.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin Strahlower Viertel. Der Neue Thurm am großen Friderichs-Hospital, nebst der Kirche und einem Theil des Hospitals, welcher Thurm erbauet in Annis 1726 et 1727.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. G.de Face du Palais Royal de Berlin du Cote du Pont. mit Abweichungen

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Der Mühlendamm zwischen Cölln und Berlin 1690 unter der Reg: Churfürst Friederich III.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Angaben zur Herkunft:
Leopold Ludwig Müller (Schaffenszeit: 1791-1828), Zugeschrieben, Zeichner
vor 1839
dargestellter Ort: Mühlendamm, Berlin (Stadt)

Cölln. Die Churfürstliche Fraijheit in Cölln an der Spree 1690. Unter Reg. Churfürst III.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Königsstädter Viertel. Der Alexanderplatz zur Zeit des Wollmarkts im Jahr 1829

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Berlin. Königsstädter Viertel. Der Alexanderplatz zur Zeit des Wollmarkts im Jahr 1829

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Ansicht nach der neuen Promenade, des Sophien Thurmes, und der Garnisonkirche aus der Wohnung des Mahlers und Professor Hampel in der neuen Friedrichs-Straße gezeichnet. Unter der Reg. Fried. Wilhelm des III ten. 1804.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Die alte Churfürstliche Burg und die lange Brükke. Im Jahr 1468

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Das Churfürstl. Brandenburgsiche Residensschloß und Lustgarten zu Cöln an der Spree

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Ansicht nach der Neustadt und der alten Opern Brücke und Artillerie Wache im Jahr 1772. Unter der Regierung König Friedrich IIten.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Prospect der Brüderstraße zu Cölln an der Spree und die St Peters Kirche. An: 1691. Unter der Reg: Churfürst. Friedrich III.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Prospect des Churfürl. brandenb. Lustgartens zu Cölln an der Spree. 1690 unter der Reg. Churfürst Friedrich III.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Die Churfürstliche Brandenburg. Residenz in Cölln und an der Spree 1690. Unter Reg. Churfürst Friedrich III.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln und Werder. Der Spittelmarckt und die Gertruten Kirche. im Jahr 1783.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.

Cölln. Thor zwischen Dorotheen-Stadt und Cölln. im Jahr 1696. unter der Regierung Churfürst Friedrich III.

Albumseite aus „Das ehemalige und jetzige Berlin: dargestellt in Ansichten aus verschiedenen Theilen der Stadt. Theils nach älteren Abbildungen und theils nach eigner Aufnahme gezeichnet, von Leopold Ludwig Müller. Angefangen in Januar 1829.“ Erster Band.